Heiliger ruft zu nachhaltigem Artenschutz bei der Jagd in Deutschland auf | Jagd-Fakten

30.10.2013

Heiliger ruft zu nachhaltigem Artenschutz bei der Jagd in Deutschland auf

Am 3. November wird dem Schutzpatron der Jägerschaft gedacht – und ins Gewissen geredet

 

Sankt Hubertus ist der Schutzheilige der Natur, Umwelt, Tiere und der Jäger. Daher gedenkt die Jagd in Deutschland am 3. November dem Mann, der für ein nachhaltiges Miteinander zwischen Tier, Umwelt und Mensch steht. Artenschutz wird groß geschrieben und insbesondere am 3. November erinnern die deutschen Jägerschaften und auch Jägerinnen und Jäger in anderen europäischen Ländern, diesem wichtigen Grundsatz. Der Deutsche Jagdverband e.V. (DJV), Repräsentant der Jagd in Deutschland, organisiert Hubertusmessen, um an den Schutzpatron und seine Werte zu erinnern.

Pfalzgraf Hubertus von Burgund lebte 655-727 n. Chr. Der Legende folgend, verfiel Hubertus nach einem schweren Schicksalsschlag – seine Frau starb am Kindbett – der exzessiven Jagd. Um seinen Schmerz zu betäuben jagte er ohne Rücksicht auf Verluste. Tier- oder gar Artenschutz waren ihm fremd. Bis er eines Tages an Karfreitag – er befand sich wieder auf der Jagd – einem kapitalem Hirsch begegnete. Als er ihn schießen wollte, leuchtete zwischen dem Geweih des Hirschs das Kruzifix auf. Hubertus fiel auf die Knie und gelobte Besserung und ab nun an Tiere zu schützen.

Hubertus entschloss sich, nach diesem einschneidenden Erlebnis, sein Leben der Kirche und dem Glauben zu widmen. Nachdem er Bischof von Lüttich wurde, folgte nach vielen Jahren seine Heiligsprechung. Seinem Gelöbnis Artenschutz, Umweltschutz und Tierschutz zu betreiben blieb er treu. Heute wird er als Begründer der waidgerechten und nachhaltigen Jagd angesehen, der sich auch die Jagd in Deutschland verschrieben hat. Projekte für Biotop- und Artenschutz werden von den Jägerinnen und Jägern finanziert und ehrenamtlich durchgeführt. Die Jagd in Deutschland steht heute für soziales Engagement und Naturschutz – so wie Sankt Hubertus es gewollt hätte.

Erfahren Sie selbst was Jagd in Deutschland bedeutet. Für die Erfragung der genauen Termine der Hubertusmessen in deutschen Städten, geben die Geschäftsstellen der Landesjagdverbände gerne Auskunft.

(djv) Berlin